【Schneidöl】 Die Bedeutung von Ölzertifikaten

【Schneidöl】 Die Bedeutung von Ölzertifikaten

Was sind diese Zertifikate?

RoHS - EINSCHRÄNKUNG VON GEFÄHRLICHEN STOFFEN
RoHS steht für Restriction of Hazardous Substances und wirkt sich auf die gesamte Elektronikindustrie und viele elektrische Produkte aus. Die ursprüngliche RoHS, auch als Richtlinie 2002/95 / EG bekannt, wurde 2002 in der Europäischen Union eingeführt und schränkt die Verwendung von sechs gefährlichen Stoffen in Elektro- und Elektronikprodukten ein. Alle seit dem 1. Juli 2006 auf dem EU-Markt erhältlichen Produkte müssen die RoHS-Konformität erfüllen.

TDS - TECHNISCHES DATENBLATT
Ein technisches Datenblatt ist ein Dokument eines Lieferanten, das die technischen Daten eines Rohmaterials beschreibt.
Das TDS muss normalerweise vor jeder Prüfung des Materials genehmigt worden sein und alle Informationen enthalten, die für unsere Verwendung des Materials in der beabsichtigten Anwendung wichtig sind.

ERREICHEN
Reach steht für Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe. Es handelt sich um eine Verordnung der Europäischen Union, die verabschiedet wurde, um den Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt vor den Risiken, die Chemikalien mit sich bringen können, zu verbessern und gleichzeitig die Wettbewerbsfähigkeit der EU-Chemikalien zu verbessern Industrie. Sie fördert auch alternative Methoden zur Gefährdungsbeurteilung von Stoffen, um die Zahl der Tierversuche zu verringern.
Grundsätzlich gilt REACH für alle chemischen Stoffe; nicht nur solche, die in industriellen Prozessen, sondern auch in unserem täglichen Leben verwendet werden, zum Beispiel in Reinigungsmitteln, Farben sowie in Gegenständen wie Kleidung, Möbeln und Elektrogeräten. Daher wirkt sich die Verordnung auf die meisten Unternehmen in der EU aus.

Wenn die Risiken nicht beherrscht werden können, können die Behörden den Einsatz von Stoffen auf unterschiedliche Weise einschränken. Langfristig sollten die gefährlichsten Substanzen durch weniger gefährliche ersetzt werden.

SGS
SGS ist ein multinationales Unternehmen mit Hauptsitz in Genf, Schweiz, das Inspektions-, Überprüfungs-, Test- und Zertifizierungsdienste anbietet.
Die von SGS angebotenen Kerndienstleistungen umfassen die Inspektion und Überprüfung der Menge, des Gewichts und der Qualität von Handelswaren, die Prüfung der Produktqualität und -leistung anhand verschiedener Gesundheits-, Sicherheits- und behördlicher Standards sowie die Sicherstellung, dass Produkte, Systeme oder Dienstleistungen den Anforderungen entsprechen Anforderungen von Standards, die von Regierungen, Normungsgremien oder von SGS-Kunden festgelegt wurden.

SDS - SICHERHEITSDATENBLATT
Ein Sicherheitsdatenblatt (SDB) ist ein Dokument, in dem Informationen zum Arbeitsschutz für die Verwendung verschiedener Stoffe und Produkte aufgeführt sind. Sicherheitsdatenblätter sind ein weit verbreitetes System zur Katalogisierung von Informationen über Chemikalien, chemische Verbindungen und chemische Gemische. Die SDB-Informationen können Anweisungen zur sicheren Verwendung und zu potenziellen Gefahren im Zusammenhang mit einem bestimmten Material oder Produkt sowie Verfahren zur Handhabung von Verschüttungen enthalten. SDB-Formate können je nach nationalen Anforderungen von Quelle zu Quelle innerhalb eines Landes variieren.

Ein Sicherheitsdatenblatt für einen Stoff ist nicht in erster Linie für den allgemeinen Verbraucher bestimmt, sondern konzentriert sich auf die Gefahren bei der Arbeit mit dem Material in einer beruflichen Umgebung. Es besteht auch die Pflicht, Stoffe auf der Grundlage von physikalisch-chemischen, gesundheitlichen oder ökologischen Risiken ordnungsgemäß zu kennzeichnen. Etiketten können Gefahrensymbole wie die EU-Standardsymbole enthalten. Das gleiche Produkt (z. B. Farben, die von demselben Unternehmen unter identischen Markennamen vertrieben werden) kann in verschiedenen Ländern unterschiedliche Formulierungen haben. Die Formulierung und das Risiko eines Produkts unter Verwendung eines Gattungsnamens können zwischen Herstellern im selben Land variieren.

COO - URSPRUNGSZERTIFIKAT
Ein Ursprungszeugnis (Certificate of Origin, CoO) ist ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass die Waren in Ihrer Exportsendung in einem bestimmten Land hergestellt, hergestellt oder verarbeitet wurden. Es erfordert Standardinformationen wie Exporteur, Empfänger, Versandweg und Warenbeschreibung. Es enthält außerdem zwei zusätzliche Abschnitte, die für das Dokument spezifisch sind:
Erklärung des Exporteurs - Eine Erklärung des Exporteurs gegenüber dem Inspektor, in der die Produktdetails und das Herstellungsland angegeben sind.
Inspektionsbescheinigung - Eine Bescheinigung, die von einem Staatsangestellten oder einer ausgelagerten Stelle ausgefüllt wurde und besagt, dass die Waren inspiziert wurden.

COA - ZERTIFIKAT DER ANALYSE
Ein Analysenzertifikat ist ein von der Qualitätssicherung ausgestelltes Dokument, das bestätigt, dass ein reguliertes Produkt seine Produktspezifikation erfüllt.
Sie enthalten üblicherweise die tatsächlichen Ergebnisse von Tests, die im Rahmen der Qualitätskontrolle einer einzelnen Charge eines Produkts durchgeführt wurden.

Pressemitteilung